Festbier

Braufässchen Festbier

Gebraut nach einer historischen Rezeptur, mit feinem Hopfen und mit geröstetem Eichenholz veredelt – das Braufässchen Festbier.

Für unser Festbier verwenden wir ein spezielles Malz, welches nach einer alten Rezeptur gemälzt wurde. Das Festbier hat einen höheren Stammwürzegehalt und erreicht dadurch 5,5 – 6,0 % Alkohol. Um den Charakter des Festbieres abzurunden, werden geröstete Eichenholzchips dazugegeben, dadurch schmeckt es wie im Holzfass gereift.
Durch das besondere Malz ergibt sich eine etwas dunklere Farbe als bei unserem Pils. Das Malz durchläuft einen speziellen Röstvorgang, der die Entfaltung der Aromen und die Färbung veranlasst, dies wird abgerundet durch besonders milde Hopfensorten.
Biersorte:
Braufässchen Festbier
Hopfenintensität:
Standard
Aromen:
Amerikanisches Eichenholz
Informationen zur Lebensmittelinformationsverordnung:

Bierbrauset bestehend aus
1 Fl. Gersten-Malzextrakt 750g
1 Fl. Hopfen-Aromaextrakt 9 ml ℮
1 Pckg. Holzchips, 1 Pckg. Hefe, 1 fünf Liter Fass als Gärbehälter (leer), 1 Druckventil, 1 Anleitung, 3 Bierdeckel

Folgende Fässer können wir dir auch empfehlen!